Umfeld Schloßpark Oranienburg (S01-026/15/B)

Am 01.03.2015 startete das MAE-Projekt der ABS Hennigsdorf für vier langzeitarbeitslose Teilnehmer mit der Laufzeit von einem Jahr.

Zum Umfeld des Oranienburger Schloßparks zählen u.a. die angrenzenden Splitterflächen wie der Uferweg am Schloß, der Schloßplatz, der Bötzower Platz und die Skaterbahn. Dies sind die vorrangig zu bearbeitenden Flächen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten der Teilnehmer gehören die Müll- und Laubbeseitigung, Rückschnitte im Uferbereich sowie das manuelle Beräumen der kommunalen Grünflächen. Der zeitnahe Abtransport von Laub und Strauchwerk wird durch den Stadtbauhof abgesichert.

Die Bürger der Stadt Oranienburg, sowie seine Touristen profitieren von diesen zusätzlichen Tätigkeiten.

 

1

Laubbeseitigung am Uferweg

4

gesäuberte Fläche an der Skaterbahn

2

Unkrautentfernung auf den Splitterflächen rund um den Schloßpark, hier: Schloßplatz

3

Entfernung von Wildwuchs

 

Das Projekt wurde vom Fachdienst Beschäftigungsförderung der Stadt Hennigsdorf im Namen des Landkreises Oberhavel gefördert.

logo_landkreis-oberhavel