Fahrradwache Birkenwerder / Oranienburg (S01-049/19/B und S01-084/19/B)

Die an die Bahnhöfe in Oranienburg und Birkenwerder angegliederten Fahrradstellplätze sind die Einsatzorte für die Teilnehmer der MAE–Maßnahme „Fahrradwache Oranienburg“ und „Fahrradwache Birkenwerder“. Am Bahnhof Birkenwerder hat der Einsatz der Fahrradwache am 03.06. 2019 neu begonnen. Die zugewiesenen Teilnehmer sind in zwei Schichten im Einsatz . Am Oranienburger Bahnhof sind die Teilnehmer in drei Schichten beschäftigt. Die Laufzeit beider Maßnahmen beträgt jeweils ein Jahr.

Unter dem Aspekt „Prävention durch Präsenz“ soll die Anwesenheit der Maßnahmeteilnehmer* zur Vermeidung von Diebstählen und Beschädigungen von Fahrrädern auf dem Fahrradstellplatz am Bahnhof Oranienburg und Birkenwerder wesentlich beitragen, insbesondere durch:

  • Kontrollieren der Fahrradaufbewahrungsanlage auf zweckgemäße Nutzung
  • Registrieren von Unregelmäßigkeiten und ggf. Weiterleiten von sachdienlichen Hinweisen an zuständige Ordnungsbehörden
  • Aufbauen und Pflegen von Kontakten zu Ansprechpartnern wie Verkehrswacht und Polizei

 

Beide Projekte werden vom Fachdienst Beschäftigungsförderung der Stadt Hennigsdorf im Namen des Landkreises Oberhavel gefördert.