Umfeld Schloßpark (S01-058/18/B)

Für die vier Teilnehmer in diesem Projekt gab es auf den kommunalen Grünflächen und befestigten Splitterflächen im näheren Umfeld des Schloßparks viel zu tun. Es  wurde  täglich Müll eingesammelt – in der Stadt und auf den Spielplätzen in unmittelbarer Umgebung. Das Beseitigen von ungewollten Verbuschungen sowie das Zusammenharken von Laub zur Weiterleitung an die  Kompostierung gehörten auch zu den Aufgaben der Teilnehmer. Das geförderte Projekt mit seinen zusätzlichen Arbeiten trägt dazu bei, dass sich das Stadtbild verbessert. Die ausgeführten Tätigkeiten führen zu positiver Resonanz und werden von den Bürgern der Stadt gut angenommen. Auf diesen öffentlichen Plätzen können sich die Eltern mit ihren Kindern und auch die Touristen der Stadt so richtig wohl fühlen.

Wir bedanken uns für sehr gute Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Stadtbauhofes.

 

Das Projekt wurde vom Fachdienst Beschäftigungsförderung der Stadt Hennigsdorf im Namen des Landkreises Oberhavel gefördert.