Naturräume Schmachtenhagen (S01-165/17/B)

Für zwei Teilnehmer begann  am  01.06.2017 das  MAE-Projekt „ Naturräume Schmachtenhagen“ mit einer Laufzeit von einem Jahr. Zu den Arbeitsinhalten gehörten  einsammeln  von Müll, die Beseitigung von ungewollten Verbuschungen  sowie  das Zusammenharken von Laub und Weiterleiten zur Kompostierung. Der  Abtransport von Laub und Strauchwerk durch den Stadtbauhof erfolgte zeitnah.  Zu den Einsatzorten zählten  der Friedhof, der Anger mit Spielplatzecke und die Radwege außerhalb  der  bebauten Ortslagen. 
Im täglichen  Arbeitszusammenhang werden Fertigkeiten wie Abstimmung im Team,  Flexibilität und die Selbstständigkeit bei Arbeitsprozessen trainiert. 
Diese zusätzlich geleisteten Arbeiten kommen der Allgemeinheit zugute.

 

Dieses Projekt wird durch den Fachdienst Beschäftigungsförderung der Stadt Hennigsdorf im Namen des Landkreises Oberhavel gefördert.